"Unter Aktuelles/Informationen: Rundbrief Juli - August 2020!"


Liebe Gemeindeglieder !

In dieser für uns alle außergewöhnlichen Situation, in der
keine Gemeindeveranstaltungen möglich sind, wenden wir uns heute als Evangelische
Kirchengemeinde auf diesem Weg an Sie.

Die Corona-Krise erfordert von uns allen umsichtige und konkrete Maßnahmen und
Verhaltens-Regeln. Das hat natürlich auch massive Auswirkungen auf unser Gemeindeleben.

Wir haben alle Gemeindeveranstaltungen bis auf weiteres absagen müssen.
Wie und wann das gemeindliche Leben wieder aufgenommen werden kann,
ist derzeit noch völlig offen.

Das Gemeindebüro erreichen Sie unter der Tel. Nr. 1602 zu den gewohnten Öffnungszeiten:
Dienstags 8:00-12:00 Uhr, donnerstags 17:00 - 18:00 Uhr oder auch per mail.
Pfarrer Markus Christ ist wieder im Dienst.

Leider können nun bis auf weiteres auch keine Taufen und Trauungen stattfinden. Neue
Termine sind von der weiteren Entwicklung abhängig und können deshalb derzeit
noch nicht ausgemacht werden. Aber wir bleiben in Kontakt.

Eine besondere Situation stellen unter diesen Bedingungen auch die Beisetzungen dar.
Nach Rücksprache mit Bestattern und Behörden gilt zunächst: Beerdigungen können nur
im Freien, also direkt auf dem Friedhof am Grab, stattfinden, und nur mit sehr begrenzter
Teilnehmerzahl. Auch hierbei müssen wir uns jeweils den Vorgaben der Gesundheitsbehörden
aktuell anpassen.

Unsere Kirche ist weiterhin über die Woche zum persönlichen Gebet geöffnet
(sofern das nicht auch noch von den Behörden eingeschränkt werden sollte).

Dabei bitten wir Sie eingehend, sollten mehrere Personen gleichzeitig die Kirche besuchen
wollen, die jeweiligen Vorschriften hinsichtlich des Abstandes zu anderen Personen zu
beachten.

Gerade um der Liebe zum Nächsten willen geht es jetzt darum, einander durch Abstand zu
schützen.

Wir wollen uns nicht von Angst, Sorge und Furcht beherrschen lassen. Als Christen suchen und
finden wir Halt in Gottes Wort und im Gebet.

Gott ist und bleibt uns nahe und will uns stärken und helfen.

"Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den Geist der Kraft, der Liebe
und der Besonnenheit." (1.Timotheus 1,7)

Beten wir um Zuversicht, um Gesundheit und Heilung, um Bewahrung und vor allem um Kraft,
diese Tage miteinander durchzustehen. Denken wir an die, die sich in diesen Tagen für andere
einsetzen, die Verantwortung tragen in Politik, Medizin und Wissenschaft, und die tätig helfen,
von der Supermarktkassiererin bis zum Pfleger, vom ehrenamtlichen Nachbarschaftsdienstler
bis zur Rettungssanitäterin, und schließen sie in unser Gebet ein, wie auch die, die am
stärksten unter den Auswirkungen der Krise zu leiden haben:
Alte und gebrechliche oder auch allgemein: kranke Menschen, die nicht mehr von ihren
Angehörigen besucht werden können, oder Menschen, denen die Existenzgrundlage weggebrochen
ist und die nicht wissen, wie es finanziell weitergehen soll.

Das Corona-Virus zeigt uns allen, wie schmal nur der Grat ist zwischen Leben und Tod, und wie
nah uns Karfreitagserfahrungen mit Jesu Ruf am Kreuz
"Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen"
(Ps 22, Mk 15,34)
immer wieder sind.

Corona wird vorbeigehen. Wunden werden noch lange nicht verheilen. Aber das Leben ist stärker
als der Tod.

"Freunde, dass der Mandelzweig wieder blüht und treibt, ist das nicht ein Fingerzeig, dass
die Liebe bleibt. Dass das Leben nicht verging, so viel Blut auch schreit, achtet dieses nicht
gering, in der trübsten Zeit. Freunde, dass der Mandelzweig sich in Blüten wiegt, bleibe uns ein
Fingerzeig, wie das Leben siegt."
(Ev. Gesangbuch Nr. 613, Schalom Ben-Chorin)

Wir grüßen Sie herzlich und: Bleiben Sie behütet.

Der Kirchenvorstand der Ev. Kirchengemeinde Langen-Bergheim
Markus Christ, Pfarrer
Susanne Götz, Vorsitzende




Jahreslosung 2020






Markus 9,24




Herzlich Willkommen !

Gruss des Gemeindepfarrers



Pfarrer Markus Christ
Pfarrer Markus Christ

Schön, daß Sie sich für die Homepage unserer Kirchengemeinde interessieren. Unsere Internet - Seiten bieten Ihnen aktuelle Informationen zu Gottesdiensten, Gemeindekreisen und Veranstaltungen. Wir stellen auch immer wieder neu aus den verschiedenen Gruppen Bilder ein, - es macht bestimmt Spaß, darin zu blättern: wenn Sie in unserer Kirchengemeinde zu Hause sind, werden Sie sich auf dem ein- oder anderen Bild wieder entdecken, wenn Sie neu in unserer Gemeinde sind, könnte Ihre Lust zur Teilnahme an Veranstaltungen und zum Mitmachen geweckt werden.

Liebe Neubürgerinnen und Neubürger: Wenn Sie ein sinnvolles Betätigungsfeld suchen, wenn Sie mithelfen wollen, die Liebe Gottes ein Stück mehr vom Himmel auf die Erde zu holen, wenn Sie Trost suchen oder Trost weitergeben wollen, wenn Sie Ihren Glauben stärken wollen, wenn Sie nach gelingendem Leben suchen, dann werden Sie gewiß in der ein- oder anderen Weise in unserer Gemeinde fündig. Viel Freude mit unseren Webseiten. Bis vielleicht demnächst persönlich.

Herzliche Grüße
Ihr Pfarrer Markus Christ






Besucherzaehler